default_mobilelogo
Copyright Text und Bilder Anke Junginger

Im Reich der Elfen

 

Im Reich der Elfen

Es war einmal vor langer Zeit, da wussten die Menschen noch von den geheimnisvollen Wesen, die im Wald wohnen. Sie fürchteten sich bei Dunkelheit und entdeckten hinter den Bäumen Gnome und Wichtel. Sie sahen Baumgeister hinter den Blättern und schritten achtsam und eilig durch dieses Reich, das von geheimnisvollen Mächten bewohnt war. Sie blickten in dunkle Gewässer und dachten an die Wesen des Wassers und manchmal durchlief sie ein leiser Schauer, sie hielten Abstand vom Ufer, denn in den Tiefen hausten Wassergeister. Diese Welt der Elfen und Naturwesen war dunkel – es herrschte Angst und die Natur selbst war eine Bedrohung.

So kam es, dass die Wälder gerodet wurden, die ältesten und mächtigsten Bäume gefällt und die Flüsse begradigt wurden. Aus heiligen Orten und Bergen wurden Kiesgruben, die Erde ihrer Schätze beraubt und ihr Gesicht verändert – die Natur entweiht und ihrer Geheimnisse beraubt. Die Kraft, die vielen Menschen Angst machte, sollte vernichtet werden. Was viele Menschen nicht verstehen konnten, war für sie hässlich und wertlos.

 

Doch die Welt der Naturwesen ist nicht dunkel – es ist nur so, dass noch nicht alle Menschen das Licht sehen können. Doch die Zeiten haben sich geändert. Immer mehr Menschen erkennen die Wahrheit, sehen die Wirklichkeit und lassen sich nicht mehr blenden. Wie ein Strahl hellster Erkenntnis wird das Licht immer heller und erleuchtet die Dunkelheit. Das Licht lässt sich nicht besiegen, man kann ihm nicht die Kraft nehmen, da seine Kraft ohne Anfang und ohne Ende ist. Es ist, es war und es wird immer sein.

 

Wer heute Blumen im Tau entdeckt, die Schönheit in der winzigsten Blüte, die Ewigkeit in den Wipfeln der ältesten Bäume, die Ruhe und Stille am Ufer von Bächen und Seen, der findet den Weg zurück zum Ursprung. Den Weg zu einer Welt, an die immer mehr Menschen glauben.

Wir laden Euch ein durch einen poetischen Spaziergang zu Orten, an denen die Energie der Naturwesen zu spüren ist. Solche Orte gibt es überall – in allen Ländern, im kleinsten Dorf oder in der größten Stadt. Überall findet man solche besonderen Plätze – man muss sich nur auf die Suche machen und die Welt einmal mit anderen Augen betrachten. Sucht nach diesen Orten, dann wird das Licht wieder auf diese Erde zurückkehren.

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Verstanden!

Neu im Shop: Bücher

Bei uns finden Sie auch Bücher über die Naturwesen, aus denen Sie alles über Elfen erfahren können. Die Wesen der Natur sind wundervolle Beschützer und treue Freunde, für Jeden der sie achtet. Es ist an der Zeit, dass uns für die Welt der Feen und Elfen wieder öffnen und die Geheimnisse der Natur entdecken.